Seit Februar laufen Bauarbeiten wieder auf volle Touren

Nach frostbedingten Baustillstand hat die Firma Götz Anfang Februar mit dem 2. Bauabschnitt begonnen.

Zwischen NKD und zweiter Zufahrt der Sparkasse wurden zunächst eine Vielzahl von alten Kabeln in den Gehwegen aufgenommen, die teilweise verlängert werden, um diese zu einem späteren Zeitpunkt wieder näher an die Bebauung wieder zu verlegen. Damit wird der Verbau für die Baugrube zur Verlegung der neuen Dorfbachverdolung hergestellt.

Derzeit wird der neue Abwasserkanal gebaut. Im Anschluss daran erfolgt die Verlegung der Betonfertigteile der neuen Bachverdolung.